ENERGIEARBEIT-Heilmagnetismus

Die magnetische Energie ist die elementare Energie, von der das gesamte Leben des Organismus abhängt. (Werner Heisenberg, Physiker)

Jedes Lebewesen besitzt eine Aura, ein elektromagnetisches Feld

Die Erde hat ein Erdmagnetfeld mit Nord- und Südpol, innerhalb dessen wir uns bewegen. Jedes Teilchen hat positive und negative Ladungen. Jedes Lebewesen besitzt ein eigenes elektromagnetisches Feld, eine Aura. Das Herz eines Fötus ist die erste und die stärkste Quelle für eigene elektromagnetische Impulse. Später prägen dann ganz entscheidend unsere Gedanken (das elektromagnetische Feld unseres Gehirns) und unsere Emotionen (Energy in Motion) die Energie dieses Feldes. Dieses Energiefeld, welches wir selbst -leider meist unbewusst- erzeugen, durchdringt unseren Körper und strahlt noch über den Körper hinaus in den Raum (Tiere reagieren auch auf unser "Feld"). Es ist sozusagen die "Nährlösung" in der sich unser Körper, unsere Zellen befinden. Auch unbewusste Ängste und Verdrängtes prägen dieses Feld. Die biochemischen Prozesse in unserem Körper und unser autonomes Nervensystem sind nach neueren Erkenntnissen zum Großteil eine Reaktion auf unser Energiefeld und werden von diesem gesteuert. Die neuen Wissenschaften, die auf Grundlage der Quantenmechanik entstanden sind (z.B. Epigenetik/ Intelligente Zellen -wie Erfahrungen unsere Gene steuern von Bruce Lipton) und weiterhin entstehen, liefern mittlerweile auch wissenschaftliche Erkenntnisse über diese Zusammenhänge.  In anderen Traditionen beschäftigt man sich schon lange mit unserer Lebensenergie und unserer Aura (Chi, Prana, Chakren, Meridiane, etc.). Auch was uns im Leben widerfährt, innerlich wie äußerlich, ist hauptsächlich eine Reaktion auf unser Feld (Gesetze der Anziehung/Abstoßung bzw. Resonanz).

Heilmagnetismus wirkt durch Handauflegen und bewusste Energiearbeit in der Aura ordnend und heilend auf das Energiefeld des Patienten.

In der Psychotherapie wirkt man heilend auf die in den Zellen gespeicherten Emotionen (Energieblockaden) und belastenden Gedanken des Patienten, die sich in der Regel wechselseitig aktivieren. Damit verändert sich ebenfalls das elektromagnetische Feld, welches Gehirn und Körper im Menschen erzeugen. Mit der heilmagnetischen Ordnungstherapie und Energiearbeit kann man ebenfalls direkt auf dieses Feld einwirken und den Körper des Patienten dadurch unterstützen, dass sich Blockaden auflösen, Stauungen abgeleitet werden, Energie und Bewusstsein sich ausbreiten kann bzw. wieder ins Fließen kommt.

Wenn du das Geheimnis des Universums entschlüsseln möchtest, musst du anfangen, in Energie, Frequenz und Vibration zu denken. (Nicola Tesla, Physiker und Elektroingenieur)

Energieblockaden im Körper werden durch seelische, emotionale oder körperliche Schocks ausgelöst.

Jeder Organismus, jede Zelle strebt von Natur aus nach Ausdehnung bzw. Entfaltung. In der Energie von Glück, Liebe, Dankbarkeit, Freude, tiefem Frieden oder Freiheit fällt uns das leicht. Hier schwingt unser Energiefeld sehr hoch, das Feld ist geordnet und die Energie kann gut fließen. Wir alle erleben aber im Laufe unseres Lebens größere oder viele kleinere Verletzungen, Enttäuschungen, Schocks, Traumatisierungen oder anderen Stress. Wenn diese belastenden Emotionen eingeschlossen bleiben, ziehen sich bestimmte Körperzellen zusammen. Hier entstehen Blockaden im Körper (Verkrampfungen/ Anspannungen) bzw. Unordnung/Chaos im Feld. Die Lebensenergie kann sich in uns nicht mehr ungehindert entfalten.

Teilweise ziehen sich dann auch feinere, sensiblere Schichten unserer geistigen Essenz, unserer Seins-und Seelenebenen zurück. Wir fangen an, auf bestimmten Ebenen unseres Seins zu leiden, uns fehlt etwas, wir fühlen uns leer oder einsam. Dies ist aus ganzheitlicher Sicht die Grundlage unserer individuellen und kollektiven Probleme und Erkrankungen.

Heilmagnetismus kann unterstützend bei allen körperlichen und seelischen Problemen angewendet werden.

Durch den Heilmagnetismus ordnet sich das Energiefeld des Patienten wieder harmonisch aus und Blockaden können gelöst werden. Es werden die Selbstheilungskräfte eines Menschen angeregt und die Lebensenergie kann wieder ins Fließen kommen. Somit können sämtliche Heilungsprozesse begleitend dadurch unterstützt werden. Wenn Sie für diese Art der Behandlung bereits offen sind, sprechen Sie mich gerne darauf an!

Energiearbeit ersetzt keine qualifizierte Psychotherapie oder ärztliche Behandlung, sondern kann diese auf wertvolle Weise ergänzen und unterstützen!


Andrea Michaela Gerhards

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Bewusst.Sein mit Herz und Seele

Angebote

Ganzheitliche Psychotherapie

Einzel-Coaching

Beziehungs-Coaching

Paar-Therapie

Hochsensibilität

Psychosomatik

Energiearbeit

Frauen-Seelen-Zeit

 

Aktuelles für

Bewusstseins-Wandel

Potenzial-Entfaltung

Selbst-Erfahrung

Selbst-Liebe

 

 

Adresse und Kontakt

Heilpraxis

Bewusst.Sein mit Herz und Seele

im Münchner Westen

Allach - Untermenzing

 

Nasslstraße 22

80999 München

 

Mobil: 0 163 - 77 45 228

Mail: a-gerhards(at)t-online.de